BGH: „partners“ als Bezeichnung einer Rechtsanwaltsgesellschaft zulässig