EU-Kommission verlangt Steuersenkungen von Deutschland

Deutscher Bundestag, Mitteilung vom 19.09.2013

Quelle: hib-Nr. 462/2013

Die Kommission verlangt wie schon für 2012 auch in den neuen Empfehlungen eine Senkung der Steuer- und Abgabenlast. Empfohlen wird, dass Deutschland "Bedingungen für ein die Binnennachfrage stützendes Lohnwachstum aufrechterhält; zu diesem Zweck die hohe Steuer- und Abgabenbelastung, insbesondere für Geringverdiener, senkt und das Bildungsniveau benachteiligter Menschen anhebt". Durch Steuer- und Abgabensenkungen könnten die Arbeitsanreize für Gering- und Zweitverdiener verbessert werden.

Zum vollständigen Text dieser Meldung

Quelle: Deutscher Bundestag